Ausführliches Programm

11.11. - 15.11.2019

11.11.19

11.00 Uhr

Begrüßung, Vorstellung, Einführung in das Thema

12.30 Uhr

Mittagspause

13.30 Uhr

Gruppenarbeit Schlaf, Schlaflosigkeit, schlaflose Gesellschaft anschl. Auswertung

17.00 Uhr

zur freien Verfügung

12.11.19

09.00 Uhr

Vortrag: Arbeitszeit- Freizeit - Schlafzeit, im 19.Jhd.

10.30 Uhr

Pause

10.45 Uhr

die schlaflose Gesellschaft heute– warum wir keine Ruhe finden

12.15 Uhr

Mittagspause

13.15 Uhr

Führung durch die Ausstellung: „Schlaf- eine produktive Zeitverschwendung“ anschl. Diskussion

15.00 Uhr

Wirkung von schlafenden Menschen - Einzelarbeit

16.30 Uhr

zur freien Verfügung

13.11.19

09.00 Uhr

gesetzliche Bestimmungen Zu Ruhezeiten usw. - Gruppenarbeit -

10.30 Uhr

Pause

10.45 Uhr

Auswertung Gruppenarb.

11.30 Uhr

Vortrag: moderne Schlafforschung und betriebliche Maßnahmen

13.00 Uhr

Mittagspause

14.00 Uhr

Erfahrungsberichte: Schlaferfahrungen Künstlerbiographien

15.30 Uhr

Präsentation der Kleingruppenarbeit

16.15 Uhr

zur freien Verfügung

14.11.19

09.00 Uhr

Vortrag und Diskussion mit Bildern: Schlaf in der Literatur

10.30 Uhr

Pause

10.45 Uhr

Textbearbeitung

13.00 Uhr

Mittagspause

14.00 Uhr

persönliches Schlafbild

15.30 Uhr

Pause

16.00 Uhr

Expertengespräch mit Gesundheitspolitikern versch. Parteien (Bürgerschaft)

17.30 Uhr

zur freien Verfügung

15.11.19

09.00 Uhr

Entwicklung von Arbeitszeitmodellen

10.45 Uhr

abschl. Museumsbesuch

12.15 Uhr

Abschlussrunde

13.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Mit

Christine Holzner-Rabe

Dozentin für politische und kulturelle Bildung

Anmeldungen:

Bz3L e.V. Monika J. Flügge Tel. 0421/358038
info@bz3l.de
© Wikipedia

Tagungshaus:


Paula-Modersohn-Becker Museum Böttcherstr. 6-10 29195 Bremen

Seminargebühren: 130,-€